Info Ukraine

Bevor Ihr in die Ukraine aufbrecht, ein paar generelle Infos:

Währung:

Die Hrywnja (ukrainisch Гривня; Translit.: Hryvnja; Aussprache: [ˈɦrɪu̯nʲɑ]) = 100 Kopeken
Am Montag, 5. Dezember, 2011 ist 1 Euro = 10.72 Ukrainische Hrywnja.
an guten Wechselstuben bekamen wir etwa 10.5 an schlechten, oder an Geschäften am Airport rechnet man mit 9 Hrywnja für den Euro.

Visum:

Für einen Aufenthalt von weniger als 90 Tagen ist kein extra Visum für die Ukraine erforderlich. Bei der Einreise muss ein Zettel ausgefüllt werden, dort will die Regierung u.a. euren Namen, Aufenthaltsgrund und Flugnummer haben.
Es geht hier nicht um das kaZantiup-Visum (das eigentlich eher sowas wie eine Eintrittskarte ist, da kaZantip natülich kein souveränes Land ist, das ist nur ein Marketinggag). Informationen über das kaZantip-Visum erfahrt ihr in den Beiträgen.

Zeitverschiebung:

Die Ukraine gilt die Eastern European Time (EET) , sie ist der deutschen Zeit (MEZ) um 1h vorraus. Wie hier gibt es Sommer- und Winterzeit.

Landesvorwahl:

Die Landesvorwahl der Ukraine ist + 380