Kazantip 2014, in Zeiten der Krimkrise

Viele Leute fragen sich derzeit wegen der instabilen politischen Situation, ob den kazantip dieses Jahr überhaupt stattfindet, und ob es empfehlenswert ist dort hinzureisen.
Dazu mal ein kleines FAQ:

-Wird kazantip 2014 überhaupt stattfinden?
Klare Ansage: Ja, kazantip findet auch 2014 statt, vom 31. Juli bis zum 14. August, gleicher Ort wie immer: Popovka auf der Krim Halbinsel

-Ist es sicher zu kazantip 2014 auf die Krim zu kommen?
Es ist sicher, auf den Straßen ist nichts von Militärs oder Protestaktion zu sehen. Ganz besonders in der Umgebung des kazantip-Geländes gehr das Leben weiter wie bisher

-Brauche ich nun ein Visum für kazantip, da die Krim nun zu Russland gehört?
Ja, die meisten ausländischen Besucher brauchen ein Visum, wenn Sie russischen Staatsgebiet besuchen, von der Visumspflicht sind nur Bürger der folgenden Staaten ausgeschlossen:
Argentinien, Brasilien, Israel, Venezuela, Mazedonien, Kolumbien, Moldavien, Serbien, Thailand, Türkei, Kroatien, Montenegro und Chile

-Welche Dokumente brauche ich, um ein Visum für Russland zu beantragen?
1. Gültiger Reisepass mit einer leeren Seite zum anbringen des Visums, der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Ende des Aufenthalts in Russland gültig sein.
2. Ein Passbild 35×45 mm
3. Ausgefülltes Visa-Applikations Formular
4. Elektronische Dokument oder Kopie des Dokuments “Reception of the foreign tourist” (in etwa Begrüßung eines ausländischen Touristen) und einen Passierschein ausgestellt von einem russischen Reiseveranstalter der in einem Register für russiche Reiseveranstalter verzeichnet ist.
Ich persönlich würde Euch empfehlen Euch diese Dokumente gegen eine Gebühr von einem der folgenden Anbieter zu holen:
- Visardo Co LTD
- Russian-Visas
5. Eine Auslandskrankenversicherung gültig über den gesamten Zeitraum eures Aufenthalts

- Hat sich etwas bei der Einreise über den Flughafen in Simferopol geändert?
Im Augenblick können in Simferopol nur Flieger die aus Russland oder der Türkei kommen landen, daher ist es am einfachsten sich einen Flug über Moskau zu buchen, die Preise sind in etwas gleich wie über Kiew, allerdings dauert der Flug etwas länger.
die Fluggesellschaft Aeroflot beginnt momentan damit neue Flugrouten von Europa einzurichten und bietet einige Promotionangebote. Flüge von Moskau nach Simferopol werden täglich angeboten.
Turkish Airlines bieten weiterhin Flüge auf die Krim an.

-Kann ich immer noch mit dem Zug oder dem Bus anreisen?
Das ist natürlich möglich, aber ihr müsst darauf achten, dass ihr die russische Grenze überquert und, dass ihr unbedingt ein Visum für Russland benötigt. Weiter nützliche Tipps zur Anreise mit Bus und Bahn bekommt ihr aus Z-Aliens Seite.

-Mit welcher Währung wird nun bei kazantip bezahlt?
Im Moment werden noch beide Währungen akzeptiert (ukrainische Hryvnia und russische Rubel), leider gibt es einige Probleme mit den Geldautomaten bei kazantip, also wird empfohlen das Geld für Hotel und Party für die ersten Tage schon gleich am Flughafen abzuheben. Das kazantip-Visum (Eintrittskarte) kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden. Weiter Informationen gibt es wieder auf der Z-Aliens Seite

-In welcher Zeitzone liegt die Krim jetzt?
Die Krim liegt jetzt in der gleichen Zeitzone wie Moskau (UTC/GMT +4 hours) d.h. sie sind unserer Sommezeit um 2h vorraus.